Grundschule Onze Wereld, Rotterdam (NL)

Neubau des Grundschulgebäudes Onze Wereld in Rotterdam

Bauherr:
Stichting Kind en Oderwijs, Rotterdam

Leistungsphasen:
Leistungen bei Gebäuden
gem. Teil II, § 15 HOAI, LPH 1-9
Leistungen bei Freianlagen, LPH 1-9

Fläche BGF: 2.600 m²


Diese zweigeschossige Grundschule liegt im Zentrum von Alexanderpolder, einer Teilgemeinde außerhalb von Rotterdam, welche nach dem zweiten Weltkrieg entstand und stark vom Plattenbau geprägt ist.
Das Ziel war es, eine Schule zu entwerfen, welche für alle Nutzergruppen attraktiv ist, vor allem aber sollte eine Welt erschaffen werden, die insbesondere Kinder anspricht. Die Schule unterscheidet sich deutlich von ihrer sachlichen und trüben Umgebung.
Die Räume der Grundschule sind in zwei Bereiche aufgegliedert: ein starrer und ruhiger Bereich für die Klassenzimmer befindet sich an der Nordfassade, und eine offene, flexible Zone mit der Aula und einer großen Treppenanlage. Beides stellt eine Verbindung zum Außenraum dar.
Im Jahr 2015 wurde diese Schule als eine der nachhaltigsten Schulen in Rotterdam bewertet (Frisse Scholen Klasse B).



« Back